Haarefärben mit Khadi Dunkelbraun + Logona Braun-Natur

Ich habe mal wieder mit Pflanzenhaarfarbe gefärbt und diesmal war es ein großer Akt, da ich ganz auf mich allein gestellt war. Aber wer schön sein will muss leiden - darum musste ich da durch! Aufgrund der letzten Färbeaktion habe ich diesmal 50g Khadi Dunkelbraun, 100g Logona Braun-Natur und ca. 50g farbloses Henna verwendet. Die verwendeten Pulver habe ich dann mit warmem Kranwasser aufgegossen - so warm, dass man sich nicht die Finger verbrüht. Eine halbe gepresste Zitrone und 1 EL Zucker kamen beim verquirlen mit dem Mixer auch noch hinzu. Damit der Pflanzenbrei warm bleibt habe ich die Schüssel in ein heißes Wasserbad gestellt. Vor dem Auftrag habe ich meine Haare mit einem mildem Naturkosmetikshampoo gewaschen um alle Rückstände aus dem Haar zu waschen. Dann habe ich meine Haare nacheinander in kleine Partien aufgeteilt und sie jeweils mit einem Haargummi festgebunden, um mir den Auftrag zu erleichtern. Hat ganz gut geklappt, man braucht nur ein wenig Übung. Ich habe aber auch festgestellt, dass ich das farblose Henna hätte weglassen sollen. Es war einfach zu viel, denn als ich alles in Alufolie, Duschhaube und Handtuch eingepackt hatte, lief mir der Brei an den Ohren entlang. Ich habe das Ganze genau 2 Stunden einwirken lassen. Auswaschen ging erstaunlicherweise auch besser als sonst, das mag wohl daran liegen, dass ich keinen Conditioner hinzugeben habe. Obwohl der Conditioner eigentlich dafür sorgen sollte, dass alles besser aus den Haaren gespült wird. Wahrscheinlich war der Conditioner von All Things O’Natural einfach der Falsche für diesen Job. Ich bleib wohl jetzt bei Zucker und Zitrone. Und zum Ergebnis? Ich bin deutlich glücklicher damit. Die Farbe hat über Nacht auch noch etwas nachgedunkelt. Jetzt am fünften Tag nach der Färbung fühlen sich meine Haare noch super weich und gepflegt an. Wie immer waren sie auch unwahrscheinlich voluminös. Ich denke ich bleibe erst einmal bei dieser Mischung!

Hier mal im Vergleich… So sahen meine Haare nach der letzten Färbeaktion bzw. vor der aktuellen Färbung aus.


Und am zweiten Tag nach der Färbung mit Khadi Dunkelbraun, Logona Braun-natur und farblosem Henna war meine Mähne deutlich dunkler – zumindest für meine Augen.


Ich bin rundum zufrieden. Und was sagt ihr? Gefällt euch die neue Haarfarbe auch besser? Ich bin gespannt auf eure Meinungen!

Kommentare:

  1. Hm, ich musste zweimal schauen, um den Unterschied zu erkennen. Die neue Farbe gefällt mir besser, das Braun wirkt irgendwie ein bisschen kühler, oder?! Sieht auf jeden Fall gut aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :) auf den Bildern erkennt man nur einen kleinen Unterschied, da muss ich dir recht geben. Doch wenn ich in den Spiegel schaue, sehe ich deutlich dass sie dunkler geworden sind!

      Löschen
  2. 200 g Pulver für die Haare? Ach du lieber Himmel! Ich hab schulterlange Haare und brauche von der Khadi-Farbe eine halbe Packung, also 50 g. Das ist bei mir mehr als ausreichend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine es immer etwas zu gut mit der Portion, das habe ich dann auch gemerkt ;)

      Löschen