Nicht noch so ein "aufgebraucht"-Post

Mein letzter Post ist schon fast ein Monat her und deswegen möchte ich heute wieder mal etwas von mir hören lassen. Ich hatte die letzten zwei Wochen Urlaub und habe die freie Zeit für mich genutzt und die sommerlichen Temperaturen ausgekostet. In dieser Zeit haben sich einige Dinge angesammelt, über die ich euch heute mal aufklären wollte. Mein erster Empties – Things that I’ve used up – Blogeintrag...


Benecos Natural Multi Effect Mascara just black (Preis 4,79 EUR/8ml)
➔ Zaubert einen natürlichen Look, für den Alltag. Das Produkt erzeugt bei mir leider gar kein Volumen und sichtbare Wimpernverlängerung. Er krümmelt im Laufe des Tages etwas. Lässt sich gut abschminken. Nachkauf-Produkt? Nein, eher nicht. Der Mascara ist kein schlechtes Produkt, und manchen würde er bestimmt gefallen, aber ich greife künftig einfach lieber zu einer anderen Wimperntusche.

Benecos Natural Liquid Eyeliner black (Preis 4,49 EUR/3ml)
➔ Für mich war der Eyeliner schwierig in der Handhabung, da er sehr flüssig ist. Desweiteren hat er sich in der Lidfalte abgesetzt, was mir überhaupt nicht gefiel. Nachkauf-Produkt? Genauso wie der Benecos Mascara hat mich der Liquid Eyeliner nicht überzeugt. Ich habe bereits eine bessere Alternative zu diesem Produkt gefunden.

Alverde Transparentes Augenbrauen-Gel (Preis ca. 4,00 EUR/7ml)
➔ Formt und fixiert die Augenbrauen - hält den ganzen Tag. Nachkauf-Wahrscheinlichkeit? 100% - nie wieder ohne!



Alverde Creme-Öl-Dusche Amaranth (Preis ca. 2,00 EUR/200ml)
➔ “Limited Edition”-Produkt. Cremige Konsistenz, ohne Schaumbildung. Die Duschcreme hat meine Haut nicht ausgetrocknet, ich konnte allerdings auch keine besondere Pflegewirkung spüren. An den Geruch kann ich mich schon nicht mehr erinnern, weil ich das Produkt vor einer ganzen Weile aufgebraucht habe. Ich weiß aber noch, dass er auf jeden Fall angenehm war. Nachkauf-Wahrscheinlichkeit? Da die Duschcreme limitiert war, ist das hinfällig. Meiner Meinung nach hat die Duschcreme ihren Zweck zwar erfüllt, aber war nicht mördermäßig ergiebig.

Neobio Zahncreme mit Fluorid (Preis 1,89 EUR/75ml)
➔ Wie auf der Verpackung beschrieben, verspricht die Zahncreme einen angenehmen Geschmack und einen frischen Atem. Beides wurde beim Zähneputzen meiner Meinung nach nicht erfüllt. Der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig – schwach minzig, nicht ganz mein Fall. Und ich hatte nicht unbedingt ein frisches Gefühl im Mund, vorallem am Morgen danach war mein Atem eher dumpf. Nachkauf-Produkt? Nein, danke! Ich teste momentan die Sante Zahncreme Vitamin B12, diese gefällt mir schon wesentlich besser!

Eliah Sahil Pulvershampoo (Preis 16,99 EUR/100g)
➔ Mein Lieblingspulvershampoo über das ich hier bereits ausführlich berichtet habe. Es ist erstaunlich ergiebig, obwohl es nur aus pulverisierten Kräutern besteht. Meine Haare sind nach jeder Haarwäsche mit dem Pulvershampoo sehr voluminös und glänzen herrlich. Nachkauf-Produkt? Definitiv!


Alterra Körperbutter Traube & Kakao (Preis 2,95 EUR/200ml)
➔ Je länger ich diese Körperbutter benutzt habe, desto besser hat sie mir gefallen. Die Butter duftet nach Kakao und ein wenig nach Vanille. Da sie ziemlich reichhaltig ist, zieht sie nicht sofort ein, sondern benötigt einige Minuten, bis die Schicht auf der Haut vollständig eingezogen ist. Auf Grund dessen war die Pflegewirkung sehr gut. Nachkauf-Produkt? Könnte sein, ja. Ich empfand die Körperbutter als angenehm, allerdings suche ich noch weiter nach einem Produkt, dass genauso pflegt dafür aber schneller einzieht.

Dr. Hauschka Med Pflege Lotion Mittagsblume (Preis ca. 20 EUR/200ml)
➔ Die Lotion ist für sehr trockene, juckender, schuppiger Haut geeignet. Ich muss dazu sagen, dass ich zwar trockene aber keine juckende oder schuppige Haut habe. Der Geruch der Lotion ist sehr gewöhnungsbedürftig, ich mochte ihn gar nicht. Ich konnte die Lotion leider nicht ausreichend testen um mir eine endgültige Meinung zu machen. Nachkauf-Wahrscheinlichkeit? 20%, begeistert war ich nicht und auch. Für Menschen mit Neurodermitis wahrscheinlich eine gute Wahl, für mich persönlich aber nicht.


Was haltet ihr von solchen Blogposts? No or go? Habt ihr eines der Produkte schonmal getestet? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Kommentare:

  1. Ein neuer Post, ich freue mich, folge dir nämlich erst seit Kurzem :)

    Also, ich persönlich mag solche "Aufgebraucht- Posts" sehr gerne, wenn der Schreiber bzw. Schreiberin darin auch tatsächlich das Produkt bewertet und nach der Benutzung ein Fazit in Form eines Kurzreviews zieht.

    Von Benecos habe ich inzwischen selber ein paar dekorative Kosmetikartikel zu Hause und bin schon ganz gespannt auf's Testen!

    Das Augenbrauengel von Alverde lacht mich auch jedes Mal an, wenn ich im DM bin. Ich bin mir aber noch nicht sicher, ob ich es tatsächlich brauche. Bisher komme ich schließlich auch sehr gut ohne klar?!

    Das Pulvershampoo liest sich sehr interessant, ich werde gleich erstmal deine Review dazu lesen ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schön zu wissen! :) ich freue mich immer über neue Leser, die mir Kommentare hinterlassen!

      Sobald du die Kosmetik von Benecos ausreichend getestet hast, musst du mich informieren, was du von den Produkten hälst, ja!? :)

      Ach klar kann man auch ohne das Augenbraungel leben, aber ich habe es schon so in meine Routine beim Schminken integriert, dass ich es nicht mehr missen möchte! :) probier es doch einfach mal aus ;)

      Sonnige Grüße

      Löschen
  2. Ich mag diese Posts sehr gerne, vor allem wenn darin kurze Rezensionen wie bei dir enthalten sind.
    Den Eyeliner von Benecos hatte ich auch im Gebrauch und mir hat er auch nicht gefallen, eigentlich überhaupt nicht. Was ist denn deine Alternative zu dem Eyeliner?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah super, dann werd ich das wohl jetzt öfter machen! Danke dafür ;)
      Ich verwende momentan einen Mineral Eyeliner, den man sowohl trocken als auch nass auftragen kann. Darüber werde ich bald eine Review verfassen! :)

      Löschen
  3. Ich mag aufgebraucht Posts total gerne, wenn sie Kurzreviews enthalten. Das hast Du perfekt hingekriegt. Wenn dann alle Produkte noch NK sind, dann bin ich begeistert. Kurzum: weiter so!

    Und jetzt geh ich Deinen Post zum Eliah Sahil Pulvershampoo lesen!

    AntwortenLöschen
  4. Alles was mich gestern davon abgehalten hat das Pulvershampoo zu kaufen war die Müdigkeit.
    Benutzt du danach noch etwas? Ich kann mir gerade schwer vorstellen ohne Conditioner auszukommen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi :) ich benutze sowieso nie einen Conditioner. Manchmal gebe ich etwas Kokosöl oder Sheabutter in die Spitzen, das war es dann aber auch schon.
      Sag mir mal bescheid, wenn du es bestellt hast. Würd gern wissen ob du damit zurecht kommst!

      Löschen