Kräuterzauber fürs Haar - Teil 1

Ich habe bereits in einem meiner letzten Posts erwähnt, dass ich eine Reihe von Rezepten veröffentlichen werde. Ich habe alle Rezepte aus dem Kräuterbuch meiner zukünftigen Schwiegermutter ;) Wenn jemand den Namen des Buches wissen möchte, einfach melden. Die Pflegespülung, die ich euch heute vorstelle habe ich bereits ausprobiert und war begeistert. (Ich habe das ganze mit einer sauren Rinse ausgewaschen. Mein Haar hat im nassen noch etwas nach Essig gerochen, luftgetrocknet war aber alles verflogen.) Und so geht's ...

Zitronen-Bier-Pflegepackung
"Für wunderschön glänzendes und gesundes Haar"

Zutaten:
2 Eigelb
1/2 Tasse Bier
Saft einer Zitrone

Zubereitung: Eigelbe mit dem Bier zu einem glatten Brei verrühren. Nun unter kräftigen Rühren die Zitrone dazugeben und 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend verteilen Sie das Ganze im Haar. Besonders strapaziertes Haar mit brechenden Spitzen wird Ihnen eine regelmäßige Anwendung danken. Ihr Haar bekommt schon nach kürzester Zeit wieder neue Kraft.

Quelle: weheartit

Beizufügen wäre noch ob euer Haar an Feuchtigkeits- oder Proteinmangel leidet? Diese Packung enthält Ei, somit auch Proteine. Wie ihr herausfindet, welche Pflege euer Haar benötigt, findet ihr hier. Viel Spaß beim Nachmachen & Ausprobieren! Würd mich über Rückmeldungen von euch freuen!

Kommentare:

  1. hey!
    ein tolles Rezept und super einfach zum Selbstmachen :)
    Im Moment sind meine Haare etwas überpflegt (sie hängen nur noch schlapp runter), deswegen muss ich noch etwas warten, bis ich das hier ausprobiere! Will ich aber auf jeden Fall dann machen :)

    Wie heißt denn das Buch?
    Mfg und einen schönen Tag noch!
    Marie
    marierouge.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!:) ich muss nochmal meine Schwiegermutter in spe fragen ;)

      Löschen