Do it yourself: Gesichtspeeling

Heute möchte ich dir ein reinigendes Gesichtspeeling zum Selbermachen vorstellen. Dieses Rezept soll dir die grauen, kühlen und teilweise auch sehr stressigen Tage etwas versüßen und die Zeit bis zum Sommer verkürzen. Der Enthaltene Zimt passt nicht nur perfekt zur Weihnachtszeit sondern er fördert auch die Durchblutung der Haut. Der Zucker entfernt sanft trockene Hautschüppchen. Die Maske ist für jeden Hauttyp geeignet und bringt deinen Taint zum glänzen.

Das Gesichtsmaske sorgt für Entspannung und ist ganz leicht selbst herzustellen.

Du benötigst etwa fünf Teelöffel Zucker und einen Teelöffel Zimt.




Zu dieser Mischung gibst du je nach Hauttyp Olivenöl (trockene Haut), Milch (normale Haut) oder Grünen Tee (fettige Haut) hinzu. Und zwar nur so viel, dass beim Verrühren eine zähe Masse entsteht.




Vor dem Auftragen solltest du dich abschminken, damit die Poren frei für die zuckersüße Verwöhnpflege sind. Mit den Fingern trägst du nun etwas Peeling auf das Gesicht und den Hals auf und verreibst es in leicht kreisenden Bewegungen und spülst es dann gut mit Wasser ab.

Nach dieser Anwendung sollte sich deine Haut entspannt und weich anfühlen, da sich die abgestorbenen Hautschüppchen gelöst haben. Der Zimt wirkt antibakterielle!

Durchaus kannst du diese Mixtur auch als Maske benutzen. Dazu trägst du den Rest des Peelings einfach etwas dicker auf dein Gesicht auf, besonders auf Wangen, Nase, Kinn und Stirnbereich. Das Ganze lässt du 5 Minuten einwirken. Und dann wie gewohnt mit Wasser abwaschen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren, vielleicht entwickelst du ja auch eine neue Kreationen!
Sie ist zweifellos eine günstige, einfache Möglichkeit sich ein Stück Entspannung zu gönnen!

Kommentare:

  1. das werd ich gleich mal testen :)

    AntwortenLöschen
  2. ui das werd ich auch am wochenende mal testen, dankeschön für den tipp.

    Nora von
    Nudeandnerd.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich eine tolle Idee. Ich habe mir früher auch immer meine Gesichtsmasken und anderes selber gemacht. :)

    AntwortenLöschen
  4. Perfekt für meinen geplanten 'Beautyabend' am Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr gute Idee'!! Ich werde das mal ausprobieren! Auf Zucker wäre ich nie gekommen, ich dachte immer Salz wäre besser... o.O"

    AntwortenLöschen
  6. Habs gerade drauf. & ich finde das schmeckt verdammt lecker. x'D & fühlt sich auch verdammt gut an. ;) Mal sehen ob meine Haut danach schön weich ist. :)

    AntwortenLöschen
  7. echt toll, werd ich gleich mal testen wenn ich nachher haare färbe :)

    AntwortenLöschen
  8. Hehe. Ich habe gerade eine peel-of-Maske im Gesicht. ;)

    AntwortenLöschen
  9. ich mag deinen blog.

    und würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaun würdest. ♥
    http://norgea.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. mmmmh zimt! was für ein süsser beauty tipp :)

    AntwortenLöschen