Kalter- oder warmer Typ? Was bin ich?

Vor einigen Tagen stieß ich auf den Youtube-Kanal beMinery der bezaubernden Maria. Sie und auch Ihre Schwester
Eva beschäftigen spezifisch mit Hauttypen, welche Sie in
einigen Videos genau beschreiben. Desweiteren führt Maria
einen
Blog mit Informationen über Kosmetika - in dem Sie in die verschiedenen Produkte typgerecht aufteilt.
Ich würde sagen, wenn man weiß welchem Hauttyp man entspricht, bekommt man etwas mehr Gespür dafür
welche Farben einem stehen. Sodass man etwas mehr Ausstrahlung hat. Maria sagte in
einem Video, ich zitiere:
"Ich bekomme ständig Komplimente, dass ich gut aussehe" "Durch solche Kleinigkeiten kann man extrem viel
aus sich rausholen". Und ich finde Sie hat mit Ihrer Aussage Recht. Sie bietet sogar jedem an, dass man Ihr ein
oder zwei Bilder schickt, damit Sie für euch herausfindet welcher Typ Ihr seid. Ich habe es auch gemacht und
es stellte sich heraus, dass ich ein kalter Typ bin. "Warum? - Dein Unterton ist blau, dadurch wirkt deine Haut
rosestichig." Mit diesen Informationen habe ich das Gefühl bewusster einkaufen zu können, sei es im Kosmetik-
bereich oder auch in meinem Kleidungsstil. Ein großes Dankeschön nochmal an Maria. Wisst Ihr welchen Typ
Ihr entsprecht? Seid Ihr neugierig geworden? Dann besucht einfach mal Marias Youtube-Kanal oder Ihre Website!
Ich hoffe ich konnte euch ein wenig inspirieren! Viel Spaß dabei!

Kommentare:

  1. Naja, ich hab ihr auch mal 2 aussagekräftige Bilder geschickt und sie hat mich falsch bestimmt (mittlerweile bin ich da sicher, da ich es nun mehrmals professionell habe bestimmen lassen und ich bin nicht kalt sondern warm), also kann man sich darauf auch nicht 100%ig verlassen. Sowas sollte man sowieso "in der Realität" bestimmen lassen, nicht über Fotos, egal wie neutral diese sind.

    Aber ganz ehrlich? Ich trage sowieso die Farben, mit denen ich mich am wohlsten fühle und das sind zufälligerweise auch die meines warmen hauttyps. mit (den meisten) kalten farben wirke ich krank und irgendwie "gewollt".

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde, dass das schon alles passen muss und man ein bisschen nach seinem Typ geschminkt sein sollte. Ich zum Beispiel brauche immer warme Farben, da ich ein dunkler Typ bin und kalte Farben würden zu mir einfach mal gar nicht passen. :)

    Superschön.

    AntwortenLöschen
  3. habe eben deinen blog entdeckt und finde den namen total süß und vorallem deinen header sehr schön !:-)liebe grüße

    AntwortenLöschen
  4. Da merkt man mal wieder das hier einige Kommentare total fehl am Platz sind! Beminery ist toll und ich finde es schön das man keine 55 Euro für eine Typberatung ausgeben muss!

    AntwortenLöschen