haarsträubend

Da einige sich Fotos von meiner Lockenmähne gewünscht haben, gibt es jetzt die nackte Wahrheit - gewaschen
und über nacht trocknen lassen... mit den Fingern leicht durchgekämmt!

Um diese Naturgewalt zu bändigen, verwöhne ich sie mit lauter silikonreichen Zeugs - was ich nicht unbedingt gut
heiße - anders könnte ich sie nicht bezwingen (das gute alte Glätteisen ist dabei auch eine sehr gewünschte Hilfe).


da mag noch einer sagen, ich hätte kein Spliss!!
Was empfielt ihr um geschädigte Haare zu pflegen - außer der Schere?

Kommentare:

  1. immer wollen die, die so schöne locken haben, glatte haare!

    mit anti-spliss tipps kann ich aber leider nicht dienen, damit hatte ich zum glück noch nie probleme.

    AntwortenLöschen
  2. Locken sind einfach so, die sehen eher splissig aus als glatte Haare. Benutze Lockenshampoo und Spühlung, eine gutes Pflegespray, Lockenbalm oder -spray und ab und an mal eine Haarkur. Und natürlich muss so alle zwei Monate der Frisör besucht werden, um die Spitzen zu stutzen. Dann sehen die Locken auch schön und definiert aus! :)
    Ich finde deine Löckchen aber gar nicht so schlimm. Man merkt halt nur, dass sie nicht wie Locken geflegt werden. Aber wenn du sie eh immer glatt tragen möchtest, ist das dann ja auch egal. Wobei Locken viel praktischer sind. Ich persönlich finde sie bei Menschen mit Naturlocken auch schöner. Habe selbst Locken und total zufrieden mit ihnen. :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab auch so schlimme Locken wie du. Manchmal liebe ich sie, manchmal hasse ich sie. Aber mittlerweile finde ich sie ganz ok, besonders weil so viele neidisch auf meine Locken sind ^^
    Und wiel ich gemerkt habe, dass das viele glätten, meine Haare total strapaziert hat..

    AntwortenLöschen
  4. ich finds voll schön (: wenn ich solche locken hätte würde ich einen afro tragen. wirklich :D ich wollte das schon immer!

    ps: ich finde ich sollte dich mal besuchen. alle machen bloggertreffen, fällt mir in letzer zeit auf.

    AntwortenLöschen
  5. - Glätteisen weg!
    - Kuren, Kuren, Kuren (mindestens einmal die Woche, wenn du eh eher trockene als fettige Haare hast ruhig auch öfter)
    - Pflegespray, so zeug was du nach dem Waschen einkneten kannst und das dann nicht ausgespühlt wird, mach echt weiche Haare.
    - Du solltest wirklich alle paar Monate zum Friseur, ich gehe ja selber seltener, aber wenn ich spliss hätte würde ich auch so oft hingehen.

    Du hast so schöne Haare! Schmeiß das nicht raus, ein besseres Accessoire gibt es nicht.

    AntwortenLöschen
  6. was glätteisen für die locken??? :-O das solltest du auf jeden fall lassen! das ist das beste was du gegen spliss tun kannst! und um deine locken zu "fördern" könntest du es ja mal mit der curly girl methode versuchen. das ist das beste was man mit seinen locken machen kann. googles mal :)

    AntwortenLöschen
  7. mit mehr pflege sind DIESE locken ein traum :]

    und ich sehe, du hast dein formspring geloescht?

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag beide Varianten bei dir.

    Lockig so wie glatt. =)

    AntwortenLöschen
  9. also heile machen kannst du sie auf keinen fall wieder. auch wenn das viele produkte versprechen, wie giss kur und ähnliches. am besten istn es, wenn du pflanzliche produkte benutzt. ich empfehle da alverde. das ist günstig und wirklich toll, absolut keine chemie und sogar vegan ;) am meisten kann ich da die hibiskus-serie empfehlen. shampoo ud spülung täglich (obwohl tägliches waschen natürlich nicht sooo gut ist!) und dann 1 oder 2 mal wöchentlich die kur. die kannst, anders als draufsteht ruhig 4-5 stunden oder über nacht drin lassen und danach sind deine haare toll. färben am beste nur mit henna. und föhnen und auch glätten am besten nie ;) aber wenn du spliss hast, dann muss der ab, sonst zieht der sich in den rest der rein... wenn du fragen hast, frag ruhig ;)

    http://und-was-den-himmel-erhellt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. ach, hab gar nicht erklärt warum pflanzlich:
    in vielen anderen produkten ist silikon drin, welches die haare gesund aussehen lässt, sie aber in wirklichkeit gar nicht sind. und das ist gar nicht gut :)

    AntwortenLöschen
  11. versuch es mal mit pferdemark (michduck vor den tierschützern) gibt es in der apotheke und muß von den meisten auch bestellt werden. die versuchen aber immer erst, dir ihre produkte anzudrehen die pferdemark enthalten. aber nimm das reine pferdemark gibt es in flaschen a (ich glaub) 100ml und kosten ca 8,- euronen. 1x im monat auf die haare auftragen und nichts an diesem tag vornehmen, bleibt nämlich ca 6-8 std drauf und anschließend gut (bis zu 3x) auswaschen.
    zur anwendung: in das trockene oder feuchte haar einmassieren eine runde alufolie umwickeln und mit dem fön anwärmen und handtuch drüber, nach ca 2-3 std runternehmen und so einwirken lassen, da es mit der zeit recht schwer wird mit dem handtuch.

    ansonsten hasdt du einen schönen Blog, und eine tolle haarfarbe ;)

    AntwortenLöschen
  12. Oh du hast echt wundervolle Locken. :) ♥

    AntwortenLöschen
  13. Danke für eure lieben Tipps und Vorschläge, ich werde sie alle beherzigen und darüber nachdenken das Glätteisen mal liegen zu lassen! ;)

    Silikon ist absolut nicht gut! Es täuscht dem Haar vor gesund zu sein. Durch die wasserunlösliche Silikonschicht kann das Haar nicht gepflegt werden, deshalb geht es darunter kaputt. Um meinem Haar schutzt zu bieten benutzte ich silikonfreie Shampoos wie Alpecin C1 oder das Glatt-Shampoo von Balea. Jedoch verwende ich vor dem Föhnen die Anti-frizz Lotion von Got2be und den Hitzeschutz von Dove. Die Hibiskus-Kur ist grade in der Testphase (jeden zweiten Tag). Mein Haar fühlt sich weich an, nichtsdestotrotz sind sie noch etwas ungezähmt. (Ohne Glätteisen geht es gar nicht, meiner Meinung nach! Ich finde meine Locken schrecklich!) Ich habe schon so viele Dinge ausprobiert, von den Produkten von Paul Mitchell über John Frieda bishin zu Syoss, Glisskur, Balea, Alverde und Guhl. Meine nächster Angriffspunkt ist ein Shampoo von Kiel's, ich bin mir dennoch unsicher, da ich bereits von so vielen Produkten enttäuscht wurde, Kiel's ist ja etwas teurer. Desweiteren wird mir bald eine Probe von Arganöl zugeschickt, das Öl eignet sich besonders zur Haarpflege bei sprödem, trockenem Haar. Ich lasse mich mal überraschen und berichte euch über meine Ergebnisse!

    :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich benutze das Anti-Spliss-Shampoo und die Anti-Spliss-Spülung von Herbal Essences und sone Spitzenkur von der gleichen Marke :)
    Ich hatte auch ganz kaputte Haare und sehr viel Spliss weil ich meine Haare unbedingt lang haben wollte aber dann musste ich leider doch zum Frisör =(
    Die Produkte, die ich oben aufgelistet habe, habe ich aber benutzt nachdem ich keinen Spliss mehr hatte(nach dem frisörbesuch) und bis jetzt ist der spliss noch nicht zurück gekommen :) also vielleicht probierst du es ja mal aus und es hilft :) ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :) übrigens: toller blog, wirklich <3

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab mir meine fast brustlangen welligen Haare wegen Spliss (und vllt auch wegen dem Grund nach Veränderung) auf knapp über Schulterlänge abschneiden lassen! Am Anfang war es ungewohnt, aber das gibt sich. Man fühlt sich irgendwie anders, und die Haare wachsen doch wieder. Vllt solltest du auch mal einen kürzeren Haarschnitt wagen?? Steht dir bestimmt und wie gesagt, es wächst ja alles wieder nach...

    AntwortenLöschen
  16. Ich würde unbedingt die Locken wenigstens ab und zu in ihrer Naturform tragen. Ich wette, du siehst damit großartig aus.:)

    AntwortenLöschen
  17. was sehr hilft ist nivea creme. ja, die in der blauen dose. einfach wenig nehmen und in die spitzen einmassieren. macht die haare nicht fettig und hält die spitzen frisch.

    AntwortenLöschen
  18. ja das sagen sie alle, ihre locken sind hässlich. das habe ich früher auch gesagt. inzwischen mag ich sie total gerne und bin froh natur-locken zu haben :) man muss nur die richtigen produkte finden! vllt hilft es dir ja weiter: shampoo und spülung von alverde für mehr glanz (mit orangenem deckel), schaum für locken von got2be (ja hat silikone aber das ding ist einfach super!) und creme von kür (gibt es beim aldi, auch orange ist gegen spliss gedacht). die creme ist eig zum auswaschen gedacht aber ich wasch die nie aus, weil meine haare so einfach schön aussehen :) diese creme von kür ist echt empfehlenswert!

    AntwortenLöschen