Chanel Chance Eau Fraiche


Heute möchte ich euch mein neues Parfum vorstellen: Das wunderbare Chance Eau Fraiche!
Das Parfum gehört zu den bedeutendsten Duft-Erzeugnissen von Chanel. Die drei Kreateure des Chance,
Jacques Polge, Jacques Helleu und Jean-Paul Goude erschufen einen völlig neuen Duft. Es sollte Weiblichkeit
ausstrahlen und zugleich überraschend und vertraut wirken. Der spritzige Blumenduft wird durch Zedrate und
den beiden Herznoten Hyazinthenwasser und Jasmin erfrischt. Die holzige Chypre-Basis besitzt Noten von Teak-
holz und weißem Moschus. Eine Einladung in die Frische, ein Versprechen von Glück – Chance Eau Fraîche ist
mit seinen hellen und spannenden Tönen eine neue Interpretation von Chance. Durch den Flakon sieht man eine
neue, grüne Farbe, die spritzig und unerwartet ist.

So viel zu meinem neuen Lieblingsduft! Was tragt ihr am liebsten?

Kommentare:

  1. ich hab immer das pinke von puma =) deins wäre mir zu teuer ;-)

    AntwortenLöschen
  2. j´adore von dior, der klassiker.

    und es tut mir unsagbar leid das ich nicht mitbekommen hab das du geburtstag hattest :(

    verdammt, ich hasse mich dafür..

    AntwortenLöschen
  3. wieviel kostet das denn?:) Klingt super.
    Benutze scarlett von cacharel, einfach wunderbar frühlingshaft:)

    AntwortenLöschen
  4. doch, es stand sicher bei myspace oder so :(
    naja, meinen ehrentag werde ich dann wohl geheim halten :)

    naja, also die tanznummer hätte man sich echt sparen können und ansonsten fand ich die letzten 30 minuten soieso eher weglasswürdig. den anfang bis mitte moche ich sogar, und die farben:) aber ansonsten deiner meinung, die story war eher ungut.

    AntwortenLöschen
  5. daisy von marc jakobs :)
    einfach jung :)
    (die chanel düfte sind einfach ALLE gut, aber ich finde manche zu schwer, um sie als junges mädchen schon tragen zu können,dennoch.. wunderbar!

    AntwortenLöschen
  6. Es riecht wunderbar!
    Was that right spelled? ;)

    www.annamargrete.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  7. ich trage zurzeit den duft von hugo boss (orange) er ist frisch, jung und sehr frühlingshaft wie ich finde.
    parfums sind die einzigen produkte, bei denen ich mich sehr von der werbung leiten lasse. ich weiß auch nicht wie das kommt ^^
    die werbung mit sienna miller hat mich jedenfalls sehr überzeugt.
    aber diesen duft würde ich auch sehr gerne mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  8. ich Liebe von YSL Parisienne.
    "Dein" Parfum werde ich am WE aber auch mal beschnuppern. DIe Optik gefällt mir schon mal.

    AntwortenLöschen
  9. ich hab dasselbe :)
    wobei ich nicht das eau fraiche, sondern das eau de parfume habe.. riecht das genauso? :)

    AntwortenLöschen
  10. Jil: MUSK by Alyssa Ashley / JOVAN musk oil
    Jana: RED JEANS Versace / PRIVATE NUMBER
    Aigner

    &
    danke das es deinen blog gibt!
    http://zwillingsnaht.blogspot.com/2010/03/no-1.html

    Zwillingsnaht

    AntwortenLöschen
  11. Das Eau Fraiche kostet 59€ und ist quasi die Light Version, es riecht nicht so intensiv. Der Alcohol sorgt dafür, das Parfumöl Zu verdünnen, daher entsteht eine Konsistenz: der Duft ist weniger schwer. Nach Parfum kommt als nächsthöhere Konzentration das Eau de Parfum, gefolgt vom Eau de Toilette und ganz zum Schluss das Eau de Fraiche.

    AntwortenLöschen
  12. das parfum besitze ich auch :)
    und außerdem nebel ich mich gerne mit parisienne von ysl oder lola von marc jacobs ein!
    und mein ständiger begleiter hollisterbodyspray ventura - einfach nur sonne und strand für mich!

    AntwortenLöschen